Egal in welcher Beziehung Sie zu uns stehen: Wir respektieren und schützen Ihre Privatsphäre und alle personenbezogenen Daten. Nachfolgend können Sie sich einen Überblick verschaffen, welche Daten wir von Ihnen erheben und was wir damit machen. Außerdem informieren wir Sie über Ihre Rechte nach geltendem Datenschutzrecht und sagen Ihnen, an wen Sie sich bei Fragen wenden können.

(Hier finden Sie die Information der Betroffenen sowie Datenschutzhinweise für Bewerber)

1. Verantwortlichkeit für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

Verantwortlich ist die Gleitz GmbH, Hauptstraße 88, 31185 Söhlde, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (im Folgenden: Gleitz GmbH, wir) und im Folgenden unsere Dienstleister, die Ihre Daten in unserem Auftrag für die unten angegebenen Zwecke verarbeiten. Zu unseren Dienstleistern gehören z.B. IT-Fachleute, Rechenzentren und Zahlungsdienstleister. Unseren Dienstleistern ist es untersagt, Ihre Daten für andere Zwecke oder für sich selbst zu verarbeiten.

2. Unser Datenschutzbeauftragter

Wenn Sie eine Frage zum Datenschutz oder zur Datensicherheit haben, erreichen Sie unseren Datenschutzbeauftragten Herrn Dipl.-Ing. Jörg Hagen per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per Post unter Gleitz GmbH, Hauptstraße 88, 31185 Söhlde.

Jhcon.de
Dipl.-Ing. Jörg Hagen
Veilchenweg 6a
30989 Gehrden
E-Mail.: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

3. Grundsätzliche Angaben zur Datenverarbeitung und Rechtsgrundlagen

3.1. Diese Datenschutzerklärung klärt Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen unserer Angebote und Services auf. Die Datenschutzerklärung gilt unabhängig von den verwendeten Domains, Systemen, Plattformen und Geräten (z.B. Desktop oder Mobile) auf denen das Angebot ausgeführt wird.

3.2. Der Begriff „Nutzer“ umfasst alle Kategorien von der Datenverarbeitung betroffener Personen. Zu ihnen gehören unsere Geschäftspartner, Kunden, Interessenten... Die verwendeten Begrifflichkeiten, wie z.B. „Nutzer“ sind geschlechtsneutral zu verstehen.

4. Ihre Rechte

Die betroffene Person hat folgende Rechte:

  • Auskunftsrecht (Art. 15 DSGVO)
  • Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO)
  • Widerspruchsrecht (Art. 21 DSGVO)
  • Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO)
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18f. DSGVO)
  • Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO)

Bei Anfragen dieser Art, wenden Sie sich bitte an uns unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Bitte beachten Sie, dass wir bei derartigen Anfragen sicherstellen müssen, dass es sich tatsächlich um die betroffene Person handelt.

5. Beschwerderecht

Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren, sofern der Verdacht vorliegt, dass wir nicht ordnungsgemäß mit Ihren Daten umgehen.

6. Sicherheitsmaßnahmen

6.1. Wir treffen organisatorische, vertragliche und technische Sicherheitsmaßnahmen entsprechend dem Stand der Technik, um sicherzustellen, dass die Vorschriften der Datenschutzgesetze eingehalten werden und um damit die durch uns verarbeiteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen.

7. Erhebung von Zugriffsdaten und Logfiles

7.1. In der Regel können Sie die Seiten der Gleitz GmbH besuchen, ohne dass wir persönliche Daten von Ihnen benötigen. Die Gleitz GmbH bzw. unser Webhoster erhebt und speichert automatisch Log-Files-Informationen, die Ihr Browser an uns übermittelt. Dies sind: Browsertyp/ -version, verwendetes Betriebssystem, Referer URL (die Seite, welche auf www.gleitz-online.de verweist), Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse), besuchte Seiten Verweildauer, Uhrzeit der Serveranfrage 

Diese Informationen werden nur zum Zwecke der Datensicherheit erhoben. Sie bleiben als Nutzer hierbei anonym. Eine Verarbeitung der Daten zu anderen Zwecken erfolgt nicht. Es findet kein Export in Staaten außerhalb des EWR statt. Auf unserer Website nutzen wir kein Webanalyse-System.

7.2. Logfile-Informationen werden aus Sicherheitsgründen (z.B. zur Aufklärung von Missbrauchs- oder Betrugshandlungen) für die Dauer von maximal sieben Tagen gespeichert und danach gelöscht. Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenommen.

8. Cookies

Diese Webseite verwendet sogenannte Cookies. Das sind Textdateien, die vom Server aus auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Sie enthalten Informationen zum Browser, zur IP-Adresse, dem Betriebssystem und zur Internetverbindung. Diese Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben oder ohne ihre Zustimmung mit personenbezogenen Daten verknüpft.

Cookies erfüllen vor allem zwei Aufgaben. Sie helfen uns, Ihnen die Navigation durch unser Angebot zu erleichtern, und ermöglichen die korrekte Darstellung der Webseite. Sie werden nicht dazu genutzt, Viren einzuschleusen oder Programme zu starten.

Auf unserer Webseite wird nur ein sogenanntes Session-Cookie „d11c8ef1837e7d722f8f2b413de6c91d“ zur Steuerung ihres Besuchs für den Zeitraum ihrer Nutzung der Webseite abgelegt.

9. Plugins und Tools

a. Yumpu.com (Webkiosk)

Auf unseren Seiten sind Blätterkataloge (E-Papers) in einem sogenannten Webkiosk der Firma i-magazine AG, Gewerbestrasse 3, 9444 Diepoldsau integriert.
Wenn ein Besucher eine Seite unseres Internetauftritts aufruft, welche einen solchen Blätterkatalog enthält, wird ggf. eine Verbindung zwischen dem Browser des Besuchers und den Servern von Yumpu.com aufgebaut. Die i-magazine AG erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben und speichert diese. Wir weisen darauf hin, dass wir als Nutzer dieses Webkiosks keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch die i-magazine AG erhalten. Die Datenschutzerklärung der i-magazine AG finden Sie unter https://www.yumpu.com/de/info/privacy_policy. Die Cookie-Richtlinien unter https://www.yumpu.com/de/info/cookie_policy

b. Google Web Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren
Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google
Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer
Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer
genutzt. Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

c. Eingebettete YouTube-Videos

Auf einigen unserer Webseiten betten wir Youtube-Videos ein. Betreiber der entsprechenden Plugins ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine Seite mit dem YouTube-Plugin besuchen, wird eine Verbindung zu Servern von Youtube hergestellt. Dabei wird Youtube mitgeteilt, welche Seiten Sie besuchen. Wenn Sie in Ihrem Youtube-Account eingeloggt sind, kann Youtube Ihr Surfverhalten Ihnen persönlich zuzuordnen. Dies verhindern Sie, indem Sie sich vorher aus Ihrem Youtube-Account ausloggen.

Wird ein Youtube-Video gestartet, setzt der Anbieter Cookies ein, die Hinweise über das Nutzerverhalten sammeln.

Wer das Speichern von Cookies für das Google-Ad-Programm deaktiviert hat, wird auch beim Anschauen von Youtube-Videos mit keinen solchen Cookies rechnen müssen. Youtube legt aber auch in anderen Cookies nicht-personenbezogene Nutzungsinformationen ab. Möchten Sie dies verhindern, so müssen Sie das Speichern von Cookies im Browser blockieren.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei „Youtube“ finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

10. Erbringung vertraglicher Leistungen und Zwecke der Verarbeitung personenbezogener Daten

10.1. Wir verarbeiten Nutzerdaten (z. B., Namen und Adressen sowie Kontaktdaten) und Vertragsdaten (z. B. in Anspruch genommene Leistungen, Namen von Kontaktpersonen, Zahlungsinformationen) zwecks Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen und Serviceleistungen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.

a. Anfragen

Bei Kontaktaufnahme oder Anfragen an uns werden die Angaben der Nutzer zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO verarbeitet.

b. Werbung

E-Mail-Werbung für Geschäftskunden

Wir versenden E-Mails und weitere elektronische Benachrichtigungen mit werblichen Informationen (E-Mails) nur mit der Einwilligung der Empfänger oder einer gesetzlichen Erlaubnis.
Kündigung/Widerruf - Sie können dem Empfang unserer E-Mails jederzeit widersprechen.

c. Gewinnspiele

Wenn Sie an unseren Gewinnspielen teilnehmen, verarbeiten wir Ihre Daten zur Durchführung des Gewinnspiels.

d. Speicherdauer bei Werbung

Ihre für Werbezwecke erhobenen Daten speichern wir solange, bis uns ein Widerruf Ihrer Einwilligung oder Ihr Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten für Werbezwecke erreicht.

e. Zweckänderung

Sollten wir die Zwecke der Verarbeitung im Laufe der Zeit ändern, werden wir Sie über eine Aktualisierung dieser Hinweise zum Datenschutz vorab informieren.

f. Werbekundenaufträge, Anzeigen und Beilagen

Wir verarbeiten Ihre Angaben zur Vertragserfüllung und Abwicklung Ihres Auftrags in unseren gedruckten Ausgaben und/oder unserem Web-Auftritt.

Ihre für den Auftrag relevanten Daten und die dazu gehörigen Dokumente (z.B. Rechnungen) speichern wir gemäß der gesetzlichen Anforderungen nach Abschluss des Auftrags nach dem Handelsgesetzbuch (HGB) und der Abgabenordnung (AO) für sechs Jahre (§ 257 Abs. 1 Nr. 2 HGB) bzw. zehn Jahre (§ 147 Abs. 1 AO).

g. Verlängerte Speicherfristen

Die angegebenen Speicherfristen können sich entsprechend verlängern, wenn im Einzelfall, insbesondere wenn die Daten für verschiedene Zwecke verarbeitet werden, eine längere gesetzliche oder vertragliche Aufbewahrungsfrist besteht.

11. Widerspruchsrecht

Nutzer können der künftigen Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten entsprechend den gesetzlichen Vorgaben jederzeit widersprechen. Der Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung erfolgen.

12. Änderungen der Datenschutzerklärung

12.1. Wir behalten uns vor, die Datenschutzerklärung zu ändern, um sie an geänderte Rechtslagen, oder bei Änderungen des Dienstes sowie der Datenverarbeitung anzupassen. Dies gilt jedoch nur im Hinblick auf Erklärungen zur Datenverarbeitung. Sofern Einwilligungen der Nutzer erforderlich sind oder Bestandteile der Datenschutzerklärung Regelungen des Vertragsverhältnisses mit den Nutzern enthalten, erfolgen die Änderungen nur mit Zustimmung der Nutzer.

12.2. Die Nutzer werden gebeten, sich regelmäßig über den Inhalt der Datenschutzerklärung zu informieren.

Stand: 24.05.2018

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen